20.04.2017 Pocking

Ermittlungen

Unbekannter betatscht Mädchen (13) – die Kripo Passau bittet um Hinweise

Blaulicht
Am Freitag, 14. April, wurde ein 13-jähriges Mädchen in Pocking von einem bislang unbekannten Mann betatscht. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

Am Karfreitag gegen 19.30 Uhr wurde ein 13-jähriges Mädchen von einem bislang unbekannten Mann beim Radfahren im Bereich der Königswiese in Pocking angehalten und zunächst nach dem Weg gefragt. Während des Gesprächs wurde der Mann zudringlich und betatschte das Mädchen mehrmals. Das Mädchen schlug dem Mann daraufhin gegen das Schienbein und fuhr mit ihrem Rad weg. Der Mann entfernte sich ebenfalls mit seinem mitgeführten Fahrrad.

 

Das Mädchen konnte den Mann wie folgt beschreiben: circa 25 bis 30 Jahre alt, bayerischer Dialekt, circa 1,70 Meter groß, kräftige, nicht dicke Figur, trug einen grauen Kapuzenpullover und eine schwarze Hose, sowie eine schwarze Sonnenbrille. Das mitgeführte Mountainbike war dunkel. Auffallend an dem Mann war, dass er dreckige Hände hatte.

 

Wer kann Angaben zur beschriebenen Person machen bzw. wer hat die Person eventuell vor oder nach dem Tatzeitpunkt angetroffen? Hinweise an die Kripo Passau unter der Telefonnummer 0851/ 95110 oder jede andere Polizeidienststelle.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: