11.04.2017 Pocking

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person:

Totalsperre auf der A3 bei Pocking Richtung Regensburg

Eilmeldung
Heute Vormittag kam es auf der A3 im Bereich des Grenzübergangs Suben und Anschlussstelle Pocking in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkws. Ab dem Grenzübergang Suben ist derzeit eine Totalsperrung in Fahrtrichtung Regensburg eingerichtet.

Gegen 9.10 Uhr kam es zwischen dem Grenzübergang Suben und der Anschlussstelle Pocking in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Lkws. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Autotransporter auf ein Stauende aufgefahren. Der Fahrer ist eingeklemmt und muss mittels technischem Gerät geborgen werden. Im anschließenden Lkw wurden der Fahrer und Beifahrer leicht verletzt. Im nachfolgenden Lkw wurde nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt.

 

Zur Unfallursache, Schadenshöhe und Dauer der Sperrung können bislang keine Angaben gemacht werden. Ab dem Grenzübergang Suben wurde eine Totalsperre in Fahrtrichtung Regensburg eingerichtet.

Autor: pm/tk

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: