Die Wochenblatt App
20.07.2012 Wegscheid

Ermittlungen erfolgreich

Sex-Attacke auf Joggerin (55) am Rannasee – 26-Jähriger gesteht


Der Übergriff vom 2. Juli auf eine Joggerin am Rannasee konnte durch die Kripo geklärt werden.

Am 2. Juli gegen 21 Uhr war eine 55-jährige Joggerin aus dem Landkreis Passau plötzlich von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Der Täter hatte die Frau am Oberkörper gepackt und zu Boden gerissen. Dank eines kräftigen Bisses in einen Finger und lauten Schreien ließ der Mann von ihr ab und flüchtete.

 

Durch die Ermittlungen der Kripo Passau konnte jetzt ein 26-jähriger Mann aus einer benachbarten Gemeinde als Täter überführt werden. Bei der polizeilichen Vernehmung räumte er angesichts der Beweislast seine Anwesenheit am Tatort ein, bestritt jedoch ein sexuelles Motiv. Der Mann, der polizeilich bereits vielfältig in Erscheinung getreten ist, muss sich nun wegen versuchter sexueller Nötigung strafrechtlich verantworten.