wahlen
10.10.2012 Passau

Schwerer Unfall am frühen Morgen – Verkehrschaos in Passau


Gegen 5.30 Uhr ereignete sich zwischen dem Ilzdurchbruch und der Schanzlbrücke ein Verkehrsunfall, bei dem eine 60-Jährige schwer verletzt wurde. Danach folgte ein regelrechtes Verkehrschaos.

Die 60-jährige Fahrerin eines Ford Fiestas aus dem Landkreis geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Das Auto krachte ungebremst mit einem Lkw zusammen. Der Lkw-Fahrer (51) erlitt lediglich leichte Verletzungen, während die 60-Jährige in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde. 

Sie musste mit Rettungsspreizer, Schere und Zylindern aus dem Fahrzeug befreit werden und wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Klinikum Passau gebracht. Die Verbindungsstraße zwischen dem Anger und dem Stadtteil Hacklberg unter der Schanzlbrücke blieb für circa zwei Stunden gesperrt. Bis ca. 8.30 Uhr kam zu einem erheblichen Rückstau stadteinwärts auf Grund des  Berufverkehrs.