04.09.2017 Aidenbach

Ferienprogramm der Wasserwacht Aidenbach

Schnuppertauchen für Kinder und Jugendliche

Im Rahmen des Ferienprogrammes des Marktes Aidenbach durften fünfzehn Kinder und Jugendlichen einen spannenden Nachmittag bei der Wasserwacht verbringen.
Foto: fsb
Im Rahmen des Ferienprogrammes des Marktes Aidenbach durften fünfzehn Kinder und Jugendlichen einen spannenden Nachmittag bei der Wasserwacht verbringen.

Zusammen mit der Tauchschule PAGA-Diving wurde dieses Jahr ein Schnuppertauchen angeboten, das von den Teilnehmern im Alter von fünf bis 15 Jahren trotz des abgekühlten Wetters am ersten Septemberwochenende begeistert angenommen wurde. Nach einer grundlegenden Einweisung in die Ausrüstung und die Grundregeln des Tauchens erfuhren die Gäste, wie eine Verständigung über die wichtigsten Dinge unter Wasser über Handzeichen erfolgen kann.

 

Dann ging es auch schon nacheinander ab in den wunderbar beheizten Pool zur Anpassung der Tauchausstattung und den ersten Übungen. Unterstützt wurde Tauchlehrer Patrik Gaus dabei von den taucherfahrenen Mitgliedern der Wasserwacht Aidenbach, Familie Gimpl und Anna Saibold. Nach einer kurzen Eingewöhnung an die ungewohnte Situation, unter Wasser ganz normal über den Atemregler atmen zu können und ersten Eintarierungen der Tauchtiefe machte es den Beteiligten sichtlich Spaß, strahlende Gesichter erfreuten die fleissigen Organisatoren um die Jugendleiterin Olga Gimpl. Wer sich schnell an die Situation des Schwebens im Wasser gewohnt hatte konnte dann auch noch das Vergnügen ausprobieren, vom Unterwasserscooter angetrieben durchs Wasser zu gleiten.

 

Als Erinnerung für die Teilnehmer wurden jeweils auch Unterwasseraufnahmen gemacht. Abgerundet wurde das Programm mit einem reichlichen Spieleangebot für diejenigen, die gerade nicht im Wasser sein konnten und einer leckeren Brotzeit. Alle sind schon gespannt, was sich die Jugendleitung für das Programm des nächsten Jahres einfallen lässt.  

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: