wahlen
19.07.2012 Kirchham

41-Jährige schwer verletzt

Geiler Bock rammt Sekretärin!


Am Mittwochmittag wurde auf dem ehemaligen Bundeswehrgelände eine 41-jährige Sekretärin von einem brunftigen Rehbock angegriffen und mittelschwer verletzt.

Die Frau wurde bei dem Angriff am rechten Ober- und Unterschenkel so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungsdienst zur Behandlung ins Krankenhaus Rotthalmünster verbracht werden musste.

 

Nach Auskunft des Eigentümers des Geländes war der Rehbock bisweilen zahm. Die Aggressivität lässt sich mit der eintretenden Geschlechtsreife und der beginnenden Brunftzeit erklären. Über das LRA Passau wird nun eine Genehmigung zum Betäuben, bzw. zum Abschuss des Rehbocks eingeholt. Dies ist erforderlich, weil es sich bei dem Gelände um einen befriedeten Bezirk handelt.