11.01.2017 Ruhstorf a. d. Rott

Am Steuer saß ein Ungar

Polizei zieht gestohlenes Auto aus dem Verkehr

Polizeikelle, Kelle, Polizeikontrolle
Foto: Bundespolizeidirektion München
Am Dienstag, 10. Januar, gegen 5 Uhr wurde auf der A3 in Fahrtrichtung Regensburg am Parkplatz Rottal-Ost ein Mitsubishi Colt mit deutscher Zulassung angehalten und kontrolliert.

Fahrzeugführer war ein 34-jähriger Ungar. Eine routinemäßige Überprüfung des Fahrzeuges im Fahndungsbestand ergab, dass der Pkw seit dem 28. November 2016 in Wernberg als gestohlen gemeldet war. Der 34-Jährige wurde zur weiteren Bearbeitung zur Polizeiinspektion Fahndung verbracht und das Fahrzeug sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 34-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Die Ermittlungen dauern noch an.

Autor: pm/jg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: