wahlen
29.08.2012 Vilshofen a.d. D.

Wer kennt diesen Mann?

Polizei veröffentlicht Bild der Donau-Wasserleiche!


Die Wasserleiche, die Ende vergangener Woche in der Donau bei Vilshofen gefunden wurde, konnte bislang nicht identifiziert werden. Die Kripo hofft, durch Veröffentlichung dieses Fotos, Hinweise auf die Identität des Mannes zu erhalten.

Am 23.08.2012 bemerkte der Schiffsführer eines Ausflugschiffes in der Nähe des Flugplatzes Vilshofen eine offenbar leblose Person in der Donau. Kurz darauf konnte im Bereich der dortigen Donauinseln der Leichnam eines 18- bis 25-jährigen Mannes geborgen werden.

 

Dessen Identität ist trotz intensiver Bemühungen der Polizei nach wie vor unklar. Sämtliche Ermittlungsansätze erbrachten bislang nicht den erhofften Erfolg. Insbesondere wurden die als vermisst gemeldeten Personen abgeglichen, aber auch Ermittlungen im Bereich Vilshofen und kriminaltechnische Untersuchungen durchgeführt.

 

Denkbar wäre auch, dass es sich bei dem Mann um ein Besatzungsmitglied eines Donauschiffes gehandelt haben könnte. Die Kripo Passau erhofft sich durch die Veröffentlichung eines Fotos des Mannes Hinweise auf seine Identität.

 

Auch zum Unfallhergang haben sich in der Zwischenzeit keine neuen Erkenntnisse ergeben. Fest steht derzeit lediglich, dass der Mann ertrunken ist.

 

Der Mann ist ca. 18-25 Jahre alt, 183 cm groß, 76 kg schwer, schlank, breites Gesicht, hat dunkelblonde, glatte Haare ohne Scheitel, braune Augen, wulstige Lippen und ist Brillenträger. Außerdem hat er abgekaute Fingernägel und das männliche Genital ist beschnitten.


Bekleidet war er mit einer blauen Jeans der Marke Jacksonwille Größe 33/32, einer schwarzen Sweat-Jacke mit Kapuze und auffälligen neongelben Reißverschlüssen vorne und an beiden Jackentaschen, weiß/blau/schwarzen Sportschuhen der Marke Adidas, Größe 9 1/2 (deutsch 43) mit Mesh-Einsatz und hatte eine Brille der Marke Esprit mit dunklem Metallgestell und halb eingefassten Gläsern bei sich.


Als Besonderheit ist eine weiß/gelb/rote Plastiktüte des Verbrauchermarktes Penny hervorzuheben, die zusammengerollt als Hosengürtel diente.

 

Wer Hinweise zur Identität des Mannes geben kann oder Wahrnehmungen im Zusammenhang mit einem Unglücksfall machen kann, möge sich bitte an die Kripo Passau unter der Telefonnummer 0851/9511-0 wenden.