17.02.2017 Pocking

Erfolg für die Pockinger Beamten

Polizei fasst gesuchten Mann und bringt ihn ins Gefängnis

Festnahme, Handschellen
Die Polizei konnte am Donnerstag, 16. Februar einen gesuchten Mann in Pocking festnehmen und in die JVA einliefern.

Seit mehreren Wochen suchte die Polizei einen Mann. Gestern wurden die Beamten nun fündig. Für den Pockinger bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Passau. Zunächst schien es so, als wäre der Gesuchte abgetaucht und würde sich evtl. gar nicht mehr im Raum Pocking aufhalten. Gestern gelang es dann Beamten der Pockinger Polizei, den Mann ausfindig zu machen. Am späten Nachmittag wurde der Gesuchte in einer Wohnung in Pocking angetroffen.

 

Zunächst versuchte er mit falschen Angaben zu seinem Namen die Polizei zu täuschen. Das half aber nicht wirklich und die Beamten nahmen den Pockinger fest. Anschließend wurde er gleich in die JVA nach Landshut transportiert. Dort kann er nun seiner länger dauernde Haftstrafe absitzen.

Autor: pm/jg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: