16.08.2017 Malching

Ins Krankenhaus gebracht:

Pedelec-Fahrerin kommt zu Sturz und erleidet leichtes Schädelhirntrauma

Rettung, Rettungsdienst, Rettungswagen, Krankenwagen
Foto: Rainer Auer
Am 15. August gegen 16.30 Uhr fuhren ein Mann und seine Ehefrau mit ihren Pedelecs auf einem geschotterten Flurweg im Bereich Urfar in Richtung Egglfing.

An einer Gabelung wollte der Ehemann geradeaus weiterfahren, wogegen seine Ehefrau dachte, dass er nach rechts abbiegen würde und daher mit ihrem Pedelec etwas nach rechts zog. Daraufhin berührten sich die Pedelecs und beide Personen, welche einen Fahrradhelm trugen, kamen zu Sturz. Während der Mann unverletzt blieb, erlitt seine Ehefrau ein leichtes Schädelhirntrauma und wurde zur weiteren Behandlung ins Klinikum Passau gebracht.

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: