29.07.2016 Freyung

Sicherheit auf dem Schulweg:

Neue Schülerlotsen im Landkreis Freyung-Grafenau ausgebildet

Schülerlotsen Realschule Freyung mit Herrn PHK Werner Königseder
Foto: Polizeiinspektion Freyung
Im Dienstbereich der Polizeiinspektion Freyung konnten im Juli insgesamt 65 Mädchen und Jungen für die verantwortungsvolle Aufgabe eines Schülerlotsen gewonnen werden. Sie wurden durch den Verkehrserzieher und Präventionsbeamten PHK Werner Königseder ausgebildet.

Schülerlotsen Mittelschule Perslesreut mit Herrn Franz Achatz und PHK Werner Königseder
Bild(er) ansehen
Zusammen mit den bereits im Vorjahr ausgebildeten Schülerlotsen stehen nun für den Übergang in Freyung, Böhmerwaldstraße/Bayerwaldstraße 45 Lotsen der Realschule und 28 Lotsen des Gymnasiums zur Verfügung. In Perlesreut stehen mit 17 neu ausgebildeten Lotsen, insgesamt 27 Lotsen für das kommende Schuljahr zur Verfügung.

 

Die Betreuung der Schülerinnen und Schüler übernahmen für das Gymnasium Freyung Matthias Gottschalk, für die Realschule Freyung Günther Klemm und für die Mittelschule Perlesreut Franz Achatz. Die Kosten für das Ausbildungsmaterial und die Ausrüstung der neuen Schülerlotsen übernahmen die Kreisverkehrswacht Freyung-Grafenau e.V und die Landesverkehrswacht Bayern e.V.

 

Schülerlotsen Gymnasium Freyung
Bild(er) ansehen
Die Polizeiinspektion Freyung bedankt sich bei den Mädchen und Jungen als auch ihren Unterstützern für ihre Bereitschaft bei der Aufgabe Sicherung des Schulweges mitzuwirken.

Autor: pm

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: