wahlen
18.10.2012 Rotthalmünster

Mittwochnachmittag

Mann stürzt durch Plexiglaskuppel in den Tod


Ein Mann ist am Mittwoch bei Dacharbeiten durch ein Plexiglasdach abgestürzt und erlitt tödliche Verletzungen.

Der 46-Jährige aus dem Landkreis Passau war gegen 13.50 Uhr auf einem Hallendach mit Sanierungsarbeiten beschäftigt. Zusammen mit vier weiteren Kollegen trug der Mann ein Profilblech und stürzte.

 

Dadurch fiel er durch eine Plexiglaskuppel und stürzte rund 9 Meter tief auf den betonierten Hallenboden. Der Arbeiter verstarb noch am Unfallort an den schweren Verletzungen.

 

Die Ermittlungen vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst der Kripo Passau. Die zuständige Berufsgenossenschaft Bau wurde in die Ermittlungen mit einbezogen.