11.10.2017 Freyung

Auch der Ferienpark Geyersberg freut sich über positive Zahlen

Immer mehr Menschen übernachten in Freyung

Urlaub Tourist Reise Stadtplan
Foto: 123rf.com
Die Übernachtungszahlen sowohl der Stadt Freyung als auch im Ferienpark Geyersberg haben sich im bisherigen Verlauf des Jahres gut entwickelt.

"149.854 Übernachtungen konnte die Stadt Freyung bis September verzeichnen. Das bedeutet ein Plus von 5.563 Übernachtungen bzw. 3,86 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Gästeankünfte sind um 4,32 Prozent gestiegen", freut sich Bürgermeister Dr. Olaf Heinrich. Die positive Entwicklung der letzten Jahre halte an.

 

Besonders starke Zuwächse waren in den Monaten April, Juni und Juli zu verzeichnen. Die Stadt wird in diesem Jahr nahe an die 200.000er Marke herankommen, unterstreicht Tourismuschef Christian Kilger. Auch im Ferienpark Geyersberg entwickeln sich die Buchungszahlen weiter positiv. Bis Ende September konnten 28.338 Übernachtungen verzeichnet werden. Das bedeutet ein Plus von genau 21% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Gästeankünfte stiegen um 11,24 Prozent auf 4.316. "Bei der Bewerbung legen wir den Focus auf Gruppenbuchungen, mit denen versucht wird die Nebensaison noch besser auszulasten", betont Kilger.

 

Kiosk Freibad – Bericht über die Saison 2017

Der Kiosk im Freibad Freyung wurde, wie bereits mehrfach berichtet, in diesem Jahr erstmalig von der Stadt Freyung betrieben. Dazu wurde der Raum hinter der Kasse umgebaut, sodass der Kiosk mit Terrasse schon beim Eingang gut sichtbar ist und man von der Terrasse aus einen guten Blick über das Freibad hat.

 

Der Kiosk wurde sehr gut angenommen und das Angebot begrüßt. Ein wenig Erfahrung sammeln musste man bei den angebotenen Waren und Speisen. Hier wurde das Angebot im Laufe des Sommers an die Nachfrage der Gäste angepasst. Pizza und Leberkässemmel haben Wiener und Debreziner abgelöst. Die Verkaufsschlager waren aber natürlich Eis und Pommes.

 

Zur neuen Saison werden einige kleine Nachbesserungen nötig, so wird z. B. ein Rollo zum Schutz der Ware vor Sonne angebracht, aber im Großen und Ganzen ist man für nächstes Jahr gerüstet.

 

Veranstaltungen 2018

Herausragend ist im kommenden Jahr sicherlich das Jubiläum des Schlossfestes, das vom 31 August bis 2. September bereits zum 20. Mal stattfindet. Der Verein beginnt bereits in wenigen Wochen mit den Vorbereitungen.

 

Weitere Termine:

    • Starkbierfest: ​​​​​8. bis 10. März 2018
    • Volksfest: ​​​​​29. Juni bis 4. Juli 2018
    • Bürgerfest: 28. Juli 2018

 

Kurhaus:

    • Da Janker + Die Haferlschua: ​​​21. April 2018
    • Chris Böttcher​​​​​: 9. Mai 2018
    • Günter Grünwald​​​​: 7. Dezember 2018
    • Ringlstetter & Zinner: ​​​​Vorreservierung

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: