21.04.2017 Roitham

Gerade noch Glück gehabt

Gefällter Baum streift Auto

Motorsäge
Am Donnerstag, 20. April, gegen 10 Uhr, führte ein Holzarbeiter Baumfällarbeiten in einem Waldstück zwischen Roitham und Hauermühle aus.

Gerade in dem Moment als er einen Baum im Bereich eines öffentlichen Waldweges fällte, fuhr ein 65-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Zenting diesen Weg entlang. Unmittelbar vor der Fahrzeugfront schlug der Stamm auf dem Weg auf, wobei einige Zweige noch die Motorhaube streiften und einen geringen Schaden verursachten. Er dürfte sich bei circa 50 Euro bewegen.

 

Wäre der Autofahrer nur eine Sekunde eher da gewesen, wäre der Unfall sicherlich nicht so glimpflich verlaufen. Gegen den Holzhauer wird nun wegen der fehlenden Absicherung der Arbeitsstelle ermittelt.

Autor: pm/jg