08.08.2017 Bad Füssing

Hinweise an die Polizei Bad Griesbach

Einbrecher werden auf frischer Tat ertappt und ergreifen die Flucht

unbekannt Unbekannte Täter Verbrechen fliehen Flucht Polizei Ermittlungen
Drei Einbrecher im Bad Füssinger Freibad ergriffen die Flucht, nachdem sie vom Sicherheitsdienst auf frischer Tat ertappt wurden.

Am Sonntag um 23.30 Uhr bemerkte der Sicherheitsdienst während seines Streifenganges ums Bad Füssinger Freibad drei männliche Personen, welche sich im Kassenbereich aufhielten. Nachdem diese drei feststellten, dass sie beobachtet wurden, ergriffen sie die Flucht, indem sie über einen Zaun kletterten und in Richtung Tennispark rannten.

 

Auf dem Fluchtweg ließen sie eine Flex sowie mehrere Trennscheiben fallen. Im Anschluss wurde festgestellt, dass im Eingangsbereich das Fenster zur Kasse aufgebrochen wurde und die Täter bereits damit begonnen hatten, den Tresor aufzuflexen. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung mit mehreren Streifen benachbarter Dienststellen sowie der Bundespolizei konnten die drei Täter, die ohne Beute flüchteten, bislang noch nicht festgenommen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. 

 

Die Polizeiinspektion Bad Griesbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise auf die drei mit Kapuzenpulli bekleideten Täter unter 08532/96060
 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: