26.07.2017 Vilshofen

Kirche

Eilmeldung aus dem Kloster Schweiklberg: Abt Rhabanus legt sein Amt nieder

Abt Rhabanus
Foto: Kloster Schweiklberg
Eilmeldung aus dem Kloster Schweiklberg: Nach genau zehn Jahren legt Abt Rhabanus Petri OSB (54) zum Ablauf des 31. Juli sein Amt als Abt nieder und geht zurück in die Erzabtei Sankt Ottilien in Landsberg am Lech.

Der Grund: Abt Rhabanus hat Sehnsucht nach seiner Heimat, 1982 hat er im Stammkloster der Missionsbenediktiner sein Noviziat begonnen. Dort will er sich künftig als einfacher Pater wieder mehr der Seelsorge widmen. Wer sein Nachfolger als Abt des Klosters Schweiklberg wird, steht noch nicht fest, das entscheidet der Konvent in den kommenden Wochen.

Autor: st

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: