17.05.2017 Freyung

Besucher können ihr Handy aufladen

Dock&Go gibt's jetzt auch im Landratsamt

Sybille Müller und Beamtenanwärterin Theresa Niedermeier vom Landratsamt FreyungGrafenau testen die neue Dock&Go Ladestation.
Foto: Landratsamt Freyung
Dock&Go, so nennt sich die neue Handy-Ladestation, welche die Besucher des Landratsamtes Freyung-Grafenau gleich links nach dem Haupteingang zum Dienstgebäude Königsfeld finden.

Ein weiterer Service, den das Landratsamt hier bietet. Das Smartphone oder Mobiltelefon kann kostenlos aufgeladen werden, während der Behördengang erledigt wird. Drei Ladeboxen befinden sich in der schmucken Dock&Go-Station, die von einer Freyunger Firma entwickelt, gefertigt und vertrieben wird. Zum Laden bietet sie pro abschließbarer Ladebox drei verschiedene Anschlüsse. Somit ist die Station für die Smartphones der gängigsten Hersteller geeignet.

 

Dieser Service ist für die Besucher kostenlos. Daher kann das Landratsamt auch keinerlei Haftung für Verlust oder Beschädigung beim Ladevorgang übernehmen. Die Leiterin der Hauptverwaltung am Landratsamt, Sibylle Müller, gab die Ladestation offiziell frei und meint: „Mir passiert es gelegentlich schon, dass meinem Smartphone zur Unzeit der Strom ausgeht. Dann wäre ich froh, eine Ladestation in der Nähe zu haben. Denn wer hat schon ständig sein eigenes Netzteil in der Tasche?“

 

Gespannt ist Frau Müller, wie der Service im Landratsamt von den Besuchern angenommen wird. 

Autor: Pressemitteilung

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: