wahlen
23.10.2012 Passau

Experimentelle Archäologie

Bauen wie vor 800 Jahren: Passauer (19) packte mit an!


FOS-Schüler David Gibis engagiert sich zum zweiten Mal bei experimentellem Archäologie-Projekt

Zur Zeit ist im Fernsehen wieder die Verfilmung des Ken Follet-Bestsellers „Die Säulen der Erde” zu sehen, in der es um den Bau einer Kathedrale im Mittelalter geht. David Gibis (19), Schüler an der FOS, hat einen Eindruck davon, wie mühsam das Leben als Bauarbeiter vor 800 Jahren war. Er packte heuer zum wiederholten Mal freiwillig im französischen Guedelon mit an.

 

Dort, rund 50 km südwestlich von Auxerre, bauen rund fünfzig Arbeiter eine Burg mit Materialien und Techniken, wie sie im Mittelalter gebräuchlich waren. Auf Initiative Michel Guyots, der zuvor diverse Burgen und Schlösser renoviert hatte, errichten an dem Ort, wo sämtliche notwendigen Baumaterialien zur Verfügung stehen, seit 1997 Steinbrecher, Steinhauer, Maurer, Holzfäller, Zimmerleute, Schmiede, Ziegler, Karrer, Korber und Seiler Tag für Tag unter den Augen von Tausenden von Touristen eine Ritterburg. Insgesamt sind 25 Jahre Bauzeit anvisiert.

 


Der an Geschichte interessierte David Gibis hatte Blut geleckt bei einem Burgrenovierungs-Projekt in Österreich. Voriges Jahr half er zum ersten Mal in Guedelon mit, schuftete im Steinbruch. In diesem Jahr wurde Gibis befördert, durfte als Steinmetz Feinarbeiten an den Blöcken ausführen, die er im Jahr zuvor noch spalten musste. Auch das „Hamsterrad”, ein mittelalterlicher Lastenaufzug, blieb ihm dieses Jahr erspart.

 


Aber nicht nur auf historische Baumethoden wird in Guedelon Wert gelegt, auch die Kleidung von Festangestellten wie Freiwilligen sollte möglichst authentisch sein. „Man darf nicht Pink oder Neongelb, sondern sollte natürliche Farben tragen, Leinen zum Beispiel. Sicherheitsschuhe, Mundschutz und Sicherheitsbrille sind hingegen gewünscht!”, erzählt der Passauer, der im Juni von seiner Mutter Susanne Gibis und seiner Schwester begleitet worden war.

 


David würde gerne im nächsten Jahr vor den Abiturprüfungen wieder mit anpacken. Danach will er studieren: Historische Kulturwissenschaften!

 

Sehen Sie ein Video über das Projekt Guedelon:
 

Video ansehen
Zeitreise

Autor: Fritz Greiler