01.04.2017 Aldersbach

Solo-Auftritt im Aldersbacher Bräustüberlsaal

Ausgewogen? Warum Da Meier die Frauke Petry treffen will!


Foto: Josef Kerschhackl
Da Meier, gewichtiges Drittel von "Da Huawa, da Meier und I", ist erstmals mit einem Solo-Programm unterwegs. In der Reihe "Do spuit d'Musi" trat der Oberpfälzer im Aldersbacher Bräustüberlsaal auf – und begeisterte das Publikum. Anbei Fotos vom Auftritt und seine Antworten auf den PaWo-Fragebogen!

Da Meier, alias Matthias Meier, gehört nicht nur zum humoristischen Dreigestirn „Da Huawa, da Meier und I“, das seit gut 17 Jahren die Bühnen in ganz Bayern und Österreich unsicher macht, sondern veröffentlicht auch regelmäßig eine satirische Zeitungskolumne und beschreitet nun mit seinem ersten eigenen Programm „Ausgewogen“ neue Solopfade.

In Aldersbach begeisterte Da Meier vergangenen Donnerstag das Publikum im Bräustüberlsaal mit einem wahren Pointen-Feuerwerk – und mit seinen Entertainer-Qualitäten!

Mehr über den "Ausgewogen"-Auftritt von Matthias Meier in der nächsten Ausgabe der Passauer Woche!

 

Anbei Fotos vom Aldersbacher Abend und Meiers Antworten auf den PaWo-Fragebogen - sowie auf unsere Rubrik "Ohne Worte":

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
23 Bildern
Mit Maria Kammermeier (Brauerei Aldersbach)


 

Der Fragebogen wurden zusammengestellt von Josef Kerschhackl (Interviewer) und Fritz Greiler.

Vorname, Name: Matthias Meier

 

Spitzname/Künstlername: Da Meier

 

Geburtstag: Hob i a!

 

Geburtsort: Cham

Erlernter Beruf: Kloschüsselverkäufer

 

Lieblings-Instrument: Schlagzeug

 

Was macht Dich rundum glücklich?  Wenn alle sich vertragen und gesund sind – und man gemeinsam Spaß hat!

 

Auf was kannst Du nicht verzichten? Wurscht!

 

Wie hältst Du es mit Instagram, Facebook und Co.?

Facebook: Mein Mitarbeiter des Monats -  kostet nix, bringt viel!

Mit wem würdest Du dich gerne auf einen gemütlichen Ratsch treffen?

Mit Frauke Petry, um ihr zu einem klaren Verstand zu verhelfen - oiso, ihr  in d'Schou einehöifa!

 

Dein Lebensmotto? Gewalt ist ein Zeichen von Schwäche!

 

Welche Fähigkeit würdet Du gerne besitzen?

Ich möchte gerne fliegen können, weil da wird man von der Polizei nicht aufgehalten nach viel Weißbier!

 

Was war die peinlichste Situation in Deinem Leben?

Als ich noch Kloschüsselverkäufer war, habe ich einer Frau eine Wickelablage angeboten, weil ich meinte, sie wäre ja schwanger. Sie war es aber nicht! Und gekauft hat sie dann auch nix mehr!

 

Hier sind übrigens die Antworten von Helmut A. Binser nachzulesen - einem guten Freund von Matthias Meier!

Ohne Worte: Aktuelle Gemütsverfassung?
Bild(er) ansehen

Ohne Worte: Wie hast Du Dich zuletzt recht geärgert?
Bild(er) ansehen

Ohne Worte: Dein Blick am 1. Januar, 9 Uhr?
Bild(er) ansehen

Autor: Fritz Greiler