09.04.2017 Passau

Ungewöhnlicher Einsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst

Ältere Dame stürzt in Lichtschacht und verletzt sich schwer

Eine ältere Dame stürzte in einen circa einen bis 1,25 Meter tiefen Lichtschacht. Die Person verletzte sich bei diesem Sturz so schwer, dass sie den Kellerschacht nicht mehr selbständig verlassen konnte.
Foto: ffpassau.de / M. Kornexl
Eine ältere Dame stürzte in einen circa einen bis 1,25 Meter tiefen Lichtschacht. Die Person verletzte sich bei diesem Sturz so schwer, dass sie den Kellerschacht nicht mehr selbständig verlassen konnte.

Die Patientin wurde durch Notarzt und Rettungsdienst vor Ort erstversorgt. In Absprache mit dem behandelnden Notarzt und in intensiver Zusammenarbeit der Kräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr, wurde die Rettung, unter Zuhilfenahme von Gerätschaften für die Rettung aus Höhen und Tiefen, eingeleitet.

 

So schonend und vorsichtig wie möglich wurde die Dame aus ihrer misslichen Lage befreit und durch den Rettungsdienst mit Verletzungen im Bein- und Brustbereich ins Klinikum Passau eingeliefert. 

Autor: pm/jg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: