Die Wochenblatt App
15.06.2012 Berlin/Schweiz

Schockerlebnis

Erotikstar Jana B. verletzt sich nach Strip schwer: Not-OP

Jana B.
Foto: Kolpe
In einer zweistündigen Not-Operation retteten Chirurgen die Finger des Berliner Erotikstars Jana B.

Schock für Berlins Erotikstar Jana B. (Foto r.): Bei einer Strip-Show in der Schweiz verletzte sie sich schwer. Jana im Nachtclub „Calypso“ in Zürich auf, präsentierte ihre Bühnenshow. Dann passierte Dramatisches: „Während meiner letzten Aufführung in den frühen Morgenstunden verfingen sich drei meiner Finger der linken Hand beim Wiedereinfahren in der elektrischen Panorama-Bühne, auf welcher ich meine Auftritte hatte“, so Jana B. im Berliner Kurier.

 

Mittel-, Ring- und kleiner Finger des Erotikstars waren eingequetscht, Blut spritzte. In einer zweistündigen Not-Operation retteten Chirurgen die Finger der Berlinerin. Noch vom Krankenbett aus informierte Jana B. das Management eines Schweizer Saunaclubs, um den für den Folgeabend geplanten Auftritt abzusagen. Hier zeigte man jedoch wenig Verständnis für die schwere Verletzung: „Man fragte mich umgehend, ob ich nicht wenigstens eine Show machen könnte, auf meine Hände würde ja nicht so geachtet werden....“

Autor: wo