wahlen
14.06.2012 Deutschland

Erotikkalender

Nackedei Micaela Schäfer castete Nacktschnecken für Erotikkalender: Gewinner stehen fest


Für ihren Erotikkalender hat sich Micaela Schäfer etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Zwei Mädels dürfen mit auf ihren Kalender. Micaela hat ihre Wahl getroffen.

Schon 2012 sorgte Micaela Schäfer für ein großes Medieninteresse mit ihrem Erotikkalender  der im „Nacktkraftwerk” Vockerode (Sachsen-Anhalt) produziert wurde. Für ihre weiblichen Fans hat sie sich eine weitere Überraschung einfallen lassen. Zwei ihrer Anhängerinnnen dürften mit ihr shooten und werden im Kalender veröffentlicht.

 

Micaela Schäfer konnte sich vor Bewerbungen kaum retten. Inzwischen ist ihre Entscheidung gefallen: Isabell und Angela (Foto) dürfen mit dem TV-Nackedei für den Erotikkalender shooten. Zu sehen gibt es das Ergebnis im Erotikkalender 2013 von Micaela Schäfer. 

Autor: wo

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: