wahlen
28.05.2012 Kraiburg

Uneinsichtig und schlagkräftig

Faustschlag: Raucher haut Securitymitarbeiter eins auf die Nase


Auslöser der Auseinandersetzung war eine gerauchte Zigarette des Zeltgastes die dieser nicht löschen wollte.

Am Montagfrüh, 28. Mai, gegen 1.00 Uhr, kam es im Festzelt des Volksfestes Kraiburg a. Inn zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Security-Mitarbeiter und einem Zeltbesucher. Auslöser der Auseinandersetzung war eine gerauchte Zigarette des Zeltgastes die dieser nicht löschen wollte. Der bislang namentlich nicht bekannte Gast schlug dem 27-jährigen Security-Mitarbeiter mit der Faust gg. die Brust und auf die Nase. Dadurch erlitt dieser eine kleine blutende Risswunde auf der Nasenwurzel. Polizeiliche Ermittlungen folgen.

Autor: wo/kp