wahlen
27.08.2012 Mühldorf

Stadt lud 2745 Senioren ins Unertl-Zelt ein

Mit 103 Jahren noch zünftig auf dem Volksfest unterwegs

Seniorentag
Foto: Huckemeyer
Die älteren Herrschaften der Stadt genossen den lustigen Nachmittag bei Musik, Bier und Brotzeit.

Das Volksfest gehört nicht nur den jungen Leuten. So ist es auch richtig. Jedenfalls zeigten die Seniorinnen und Senioren der Kreisstadt, dass man auch nach dem 65. Lebensjahr noch richtig auf die Pauke hauen kann. Im Unertl-Zelt fanden sich 2745 Damen und Herren zum geselligen Beisammensein ein. Der älteste Mühldorfer heißt Josef Maier und ist sage und schreibe 103 Jahre alt. Der rüstige Rentner erschien mit seiner 85-jährigen Frau Zita. Die Beiden sind seit 65 Jahren eine Ehepaar.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
20 Bildern



Autor: Huckemeyer

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: