Die Wochenblatt App
23.07.2012 Reichertsheim

Unfall mit 25000 Euro Schaden

Zwei Sattelzüge und ein Lkw aufeinander gekracht


Am Montag, 23. Juli, um 5.50 Uhr, ereignete sich auf der B 12 ein Auffahrunfall, an dem zwei Sattelzüge und ein Lkw beteiligt waren

Zwei Sattelzüge sowie ein Lkw befuhren die B 12 von München kommend in Richtung Passau. Weil in Thambach vor der Brücke ein rumänischer Kraftfahrer seinen Sattelzug plötzlich abbremste, fuhr der knapp dahinter fahrende Sattelzug auf. Der hinter den beiden Sattelzügen fahrende Lkw-Fahrer bemerkte das Bremsmanöver auch zu spät und fuhr ebenfalls auf. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 25000 Euro. Die Betroffenen wurden mit einem Bußgeld von jeweils 35 Euro verwarnt. Die B 12 war bis 8 Uhr in Richtung Mühldorf nur einseitig befahrbar. Der Verkehr in Richtung München wurde örtlich umgeleitet.

Autor: eh/wo

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: