Die Wochenblatt App
21.09.2012 Mühldorf

Bei Kontrolle aufgeflogen

Zum vierten Mal ohne Führerschein erwischt


Am Mittwoch, den 19. September, gegen 16 Uhr, wurde ein 16-jähriger Töginger mit seinem Roller in Mühldorf einer Kontrolle unterzogen

Der Bursche gab auf Vorhalt an, dass sein Roller derzeit ca. 45 km/h fährt, er aber lediglich in Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung ist, die es ihm erlaubt, Kraftfahrzeuge mit maximal 25 km/h zu fahren. Für eine „legale” Fahrt hätte der 16-Jährige aber die Fahrerlaubnis der Klasse M benötigt. Bei der weiteren Überprüfung der Person wurde schließlich bekannt, dass der Töginger in der Vergangenheit bereits drei Mal wegen genau des gleichen Delikts zur Anzeige gebracht wurde - jetzt sind's vier Mal ...

Autor: eh/wo

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: