01.09.2012 Mühldorf


Gegen Betonmauer am Stadtberg geknallt






Am Samstagmorgen, 1. September, setzte ein alkoholisierter Pkw-Fahrer sein Auto am Mühldorfer Stadtberg gegen die Betonwand

Am Samstag, 1. September, gegen 7.30 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Rattenkirchner mit seinem Pkw die Münchner Straße in Richtung Stadtberg. Dort wollte er in die Innere Neumarkter Straße abbiegen, was ihm aufgrund seiner Alkoholisierung und der völlig glatten Vorderreifen seines Pkw misslang. Der Rattenkirchner fuhr anstelle abzubiegen geradeaus über den Gehweg und prallte gegen die Mauer des Stadtberges, wo sein Pkw total beschädigt zum stehen kam.


Artikel mit Diashow!01.09.2012 Pkw gegen Wand Stadtberg Mü

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von 1,84 Prommille. Der 20-jährige Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde durch den diensthabenden Bereitschaftsrichter eine Blutentnahme angeordnet, die der Fahrzeugführer im Kreiskrankenhaus Mühldorf über sich ergehen lassen musste. Der Führerschein wurde sichergestellt.

 

Den 20-jährigen Fahrzeugführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung inklusive einer Anzeige wegen abgefahrener Reifen.

Autor: eh/wo
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/muehldorf/regionales/Muehldorf-Stadtberg-Alkohol-Reifen-Unfall-Betonmauer-Betonwand;art1174,133420