Die Wochenblatt App
02.04.2012 Mühldorf/Altötting

Karfreitag in Altötting

Feiertagsnotdienst für Frauen im Schwangerschaftskonflikt


Den Notdienst an Ostern übernimmt am Karfreitag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr, die Schwangerschaftsberatungsstelle am Gesundheitsamt Altötting

Schwangere Frauen in einem Schwangerschaftskonflikt nach § 219 StGB haben ein Anrecht, innerhalb von drei Werktagen einen Termin für die vorgeschriebene Konfliktberatung bei einer staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen wahrnehmen zu können.

 

Um diese Frist auch an den Osterfeiertagen einhalten zu können, haben die Schwangerschaftsberatungsstellen in Altötting und Mühldorf einen Feiertagsnotdienst eingerichtet. Diesen übernimmt dieses Jahr Ostern am Karfreitag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr, die Schwangerschaftsberatungsstelle am Gesundheitsamt Altötting: Telefondienst unter 08671-502934.

 

Ab Dienstag, 10. April, sind wir wieder regulär für Schwangerschaftskonfliktberatung nach §219 StGB und für die allgemeine Schwangerschaftsberatung (Schwerpunkt psychosoziale Beratung und Begleitung sowie Beratung zu finanziellen Leistungen und rechtlichen Fragen rund um Schwangerschaft und Geburt) erreichbar.

Autor: eh/wo
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: