Die Wochenblatt App
24.05.2012 Mörmoosen

Mit Liebe, Können und Sachverstand umgestaltet

Jugendstil-Schulhaus wurde zur Mörntal-Residenz

Mörntal Residenz
Foto: privat
Ein Juwel für die ganze Region. Es entstand ein Yogastudio mit Ayurveda- und Regenata-Institut.

Prächtig steht es da, das alte Schulhaus von Mörmoosen, Gemeinde Tüßling. Die helle Fassade leuchtet in der Sonne und lädt zum Anhalten ein. Schon der eben gekieste Parkplatz lässt ahnen: Hier ist aus Altem Neues geworden. Eine Landschule wurde zur Residenz. Helle Räume, die einmal Schulsaal oder Lehrerzimmer waren - klug und handwerklich perfekt einem gewandeltem Verständnis von aktivem Wohnen angepasst, mit Mobiliar aus der Zeit um 1900 ausgestattet, mit Stuck an den Decken und alten historischen Gußöfen aus alter Zeit. Claudia und Manfred Emmerl erwarben vor eineinhalb Jahren das Schulhaus. Nach allen Regeln der Kunst und mit handwerklicher Finesse wurde das Haus nun zu neuem Leben erweckt. Claudia Emmerl richtete sich ein Yogastudio mit Ayurveda-, und Regenata-Institut ein. Gewinnen Sie von der Mörntal-Residenz einen ersten Eindruck am Tag der offenen Tür und zwar am 9. und 10. Juni von 11 bis 17 Uhr. Weitere Infos gerne im Vorab unter 08633-5052953.

Autor: Huckemeyer
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: