Wochenblatt
04.11.2015 Buchbach

Kriminalist Marco Löw gab geheime Techniken preis

Die Buchbacher kann ab jetzt keiner mehr anlügen!

Marco Löw
Foto: uhu
Der 40-Jährige erklärte im Kulturhaus, wie man Gesprächspartner entschlüsseln kann

Die Büchereileiterinnen Resi Seider und Susanne Gossert freuten sich sehr über das bis auf den letzten Platz gefüllte Kulturhaus. Immerhin waren es die Damen, die den langjährigen Kriminalisten Marco Löw engagierten, der einen spannenden Vortrag zum Besten gab. „Du machst mir nicht vor", lautet nicht nur der Titel seines Buches sondern auch das Thema des Abends. Da ging es um menschliche Ur-Instinkte, um Auffälligkeiten im Sprachmuster, um geheime Sinneswahrnehmungen und vieles mehr. Marco Löw verließ die Polizei, machte sich selbstständig als Trainer und Buchautor. Und das mit großem Erfolg.

Der Erlös der Veranstaltung kommt der Bücherei und dem Förderverein „Freunde der Kinder Ranoldsberg-Buchbach e.V." zugute.

Autor: Huckemeyer
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: