19.08.2012 Mühldorf


Lamborghini sichergestellt






Die Polizei Mühldorf kontrollierte den orangenen Lamborghini, der seit Tagen Mühldorf erzittern ließ. Der Sportwagen wurde nach Beschwerden wegen Ruhestörung jetzt sichergestellt

Wenn man sich schon keinen Lamborghini leisten kann, dann macht man mal wenigstens für eine Woche auf dicke Hose und leiht sich einen aus. So geschehen in Mühldorf. Seit mehreren Tagen bretterte der Mühldorfer mit seinem Leiwagen ständig durch die Kreisstadt. Nachdem mehrere Beschwerden bei der Polizei eingingen, wurde sie aktiv.

 

Hier der Polizeibericht:

 

Nachdem bei der Polizei Mühldorf in der Vergangenheit bereits mehrere Beschwerden über einen übermäßig lauten und ständig umherfahrenden orangen Sportwagen eingingen, wurde dieser am Samstag, den 18. August gegen 20.00 Uhr von Beamten der Polizeiinspektion Mühldorf in der Reinstraße angetroffen und kontrolliert.

 

Bei dem kontrollierten Sportwagen handelte es sich um einen Lamborgini, welcher von einem Mühldorfer Fahrer für eine Woche ausgeliehen wurde. Die kontrollierenden Beamten stellten mittels Geräuschpegelmessgerät fest, dass die erlaubten Werte des Standgeräusches bei dem Sportwagen erheblich überschritten wurden. Der Sportwagen wurde zur weiteren Begutachtung durch einen Sachverständigen sichergestellt. 

Autor: pm
© wochenblatt.de
http://www.wochenblatt.de//nachrichten/muehldorf/regionales/Lamborghini-Kontrolle-Polizei-Muehldorf;art1174,131169