Die Wochenblatt App
20.09.2011 Mühldorf
Artikel versenden Artikel drucken Leserbrief schreiben

Hurra, unser Sohn ist ein Schüler!

Tobi
Foto: Hutterer


Endlich ist er da: Der Tag der Tage, an dem unser Sohn Tobi das erste Mal zur Schule geht! Vorbei ist die Zeit der vorbereitenden Aussagen, wie zum Beispiel: „Da fängt der Ernst des Lebens für Dich an”.

 

Ab heute gilt’s! Und Tobi hält sich sehr wacker angesichts der aufgeregten Menschenmasse von Kindern und Eltern, die sich in der kleinen Aula eng an eng zwängt. Der Rektor bemüht sich sehr, den Anwesenden die Angst vor diesem großen Schritt zu nehmen. Bei den Vätern stößt er damit auf offene Ohren, bei den Kindern erntet er skeptische bis erleichterte Blicke und bei den Mamas hilft so gut wie gar nichts mehr – wie mir scheint.

 

Nach etwa eineinhalb Stunden freuen sich alle (Lehrkräfte inklusive), dass die Anspannung endlich der erleichternden Gewissheit weicht, dieses Tohowabohu mehr oder weniger gut überstanden zu haben. Ab morgen ist dann die Schule schon Alltag ...

 

Bei uns folgt ein kurzes Verschnaufen zuhause, bevor es zum obligatorischen Schulanfangs-Essen in den Biergarten geht.

 

Hurra, unser Sohn ist jetzt ein Schüler!

Autor: Edi Hutterer
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: