wahlen
02.04.2012 Gerzen

Dreiste Einbrecher

Tresorknacker kamen übers Dach

Aufgeflexter Tresor nach einem Einbruchdiebstahl  in Regensburg
Foto: Polizei
Ein Supermarkt war vorletztes Wochenende Ziel von Einbrechern in Gerzen (Landkreis Landshut). Dabei gingen die Täter ganz besonders dreist vor: Sie stiegen übers Dach in die Personalräume ein.

Die Tat dürfte sich nach den jetzt vorliegenden Erkenntnissen der sachbearbeitenden Kriminalpolizei in Landshut in der Nacht von Sonntag, 25. März, auf Montag, 26. März, zugetragen haben. Die Täter stiegen auf das Dach des Marktes im Kaiserfeld, deckten einige Dachschindeln aus und gelangten so in eine Zwischendecke zu den Personalräumen. Eine vorhandene Alarmanlage schalteten die Einbrecher aus. Nach Aushängen der Zwischendecke wurde von den Tätern ein Tresor aufgeflext. Daraus wurde ein vierstelliger Eurobetrag entwendet. Die Polizei konnte vor Ort Spuren sichern, die derzeit ausgewertet werden. Die Kriminalpolizei Landshut bittet jetzt unter der Nummer 0871/9252-0 um Zeugenhinweise. Wer konnte im fraglichen Zeitraum in und um den Supermarkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten?

 

Bei unserem Foto handelt es sich um ein Archivbild.

Autor: lw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist dreiundvierzig minus zehn: 


pfeil