Die Wochenblatt App
08.08.2012 Landshut

26-Jähriger steht unter dringendem Tatverdacht

Hat er eine Frau vergewaltigt?

Polizeiauto
Foto: lw
Die Landshuter Polizei hat einen 26-Jährigen verhaftet, weil er unter dringendem Tatverdacht steht, eine 28-Jährige vergewaltigt zu haben.

Ein 26-jähriger Mann steht in dringendem Verdacht, am Sonntagmorgen, 5. August, eine Frau vergewaltigt zu haben. Gegen den Tatverdächtigen wurde mittlerweile Haftbefehl erlassen.

 

Eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis Landshut traf den Mann, den sie von früher kannte, kürzlich wieder und besuchte mit ihm am Samstagabend eine Party in Regensburg. Der 26-jährige Mann kasachischer Herkunft konsumierte dabei sehr viel Alkohol.

 

In den Morgenstunden des Sonntages begaben sich die beiden schließlich zur Wohnung des 26-Jährigen in Landshut, wo die Dame persönliche Sachen deponiert hatte. Obwohl die 28-Jährige die Wohnung sofort wieder verlassen wollte, wurde der Mann plötzlich zudringlich und drängte sie ins Schlafzimmer. Dort vergewaltigte er die Frau mehrfach. Der Frau, die durch die brutale Tat diverse Verletzungen erlitten hatte, gelang schließlich die Flucht.

 

Nachdem die Geschädigte Anzeige erstattet hatte, übernahm die Kriminalpolizei Landshut die Sachbearbeitung. In enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Landshut wurde ein Haftbefehl beantragt. Der Tatverdächtige wurde mittlerweile verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Autor: tg

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:


Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Tragen sie bitte das folgende Wort ein: Auto: 


pfeil