19.06.2017 Landshut

Zeuge hatte das Gauner-Trio beobachtet

Nikolaschule: Polizei schnappt die drei Einbrecher

Einbruch, Einbrecher
Foto: Polizei
Ordentlich Schaden angerichtet, aber keine Beute gemacht – und dann auch noch erwischt worden: Ein Einbrecher-Trio hätte sich das Einsteigen in die Nikolaschule wirklich sparen können.

Am Sonntag gegen 5 Uhr wurde die Polizei nach einer entsprechenden Alarmauslösung zur Schule in die Nikolastraße gerufen. Drei zunächst unbekannte Täter verschafften sich über ein Fenster Zutritt zur dortigen Baustelle. Anschließend wurde eine Holztür zwischen Baustelle und Altbau der Schule eingetreten. Es entstand dabei ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde nichts entwendet. Ein aufmerksamer Zeuge konnte die drei Täter beim Verlassen des Gebäudes bzw. bei ihrer Flucht beobachten und verständigte darüber umgehend die Polizei.

 

Aufgrund der guten Beschreibung gelang es den eingesetzten Beamten kurze Zeit später, drei Personen im Alter von 22 bis 24 Jahren festzunehmen. Alle drei Landshuter sind bei der Polizei keine Unbekannte und in der Vergangenheit einschlägig in Erscheinung getreten.

Autor: lw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Tippen sie doch Hund in das Feld.: 


pfeil