07.09.2017 Landshut

Offenes Casting von DSDS am Donnerstag

Dingolfinger Mädels triumphieren am Landshuter Bahnhof

DSDS Casting
Foto: kr
Der weiß-blaue DSDS Casting-Truck steht am Donnerstag von 14 bis 20 Uhr am Bahnhof. Wer auch immer wollte, konnte frei vorsingen. Zwei Schwestern aus Dingolfing beeindruckten mit ihrer kraftvollen Stimme.

Wer spontan vorsingen wollte, musste nur seine Personalien angeben und zwischen 16 und 30 Jahre alt sein. Am Landshuter Bahnhof fand - für viele überraschend - ein offenes Casting der TV-Talentshow "Deutschland sucht den Superstar" statt.

mehr Bilder ansehen
Fotostrecke
mit
9 Bildern



Ein Team von der Kölner Produktionsfirma UFA Show & Factual baute das Equipment am Bahnhofsvorplatz auf. Zwei Musikjournalisten hörten sich im Inneren des Trucks bei geschlossenen Türen das Vorsingen an. Dabei gab es weder Kamera- noch Tonaufzeichnung noch eine besondere Drucksituation. "Die Nervosität ist sowieso da, auch ohne öffentlichen Auftritt", so Leandro M. von der UFA. 

 

Das große Los zogen die beiden Schwestern Jessica und Olka K. aus Dingolfing. Beide traten als allererste zum Vorsingen an und kamen eine Runde weiter. Der nächste "Step" findet am 21.9. in Köln statt. Jessica (19) gab sogar noch eine Kostprobe ihrer beeindruckend kräftigen "Adele-Stimme" vor Publikum nach ihrem Erfolg. Sie sang "Valery" von Amy Winehouse. Ihre Schwester Olga K. (22) schmetterte "Wenn es draußen dunkel wird", eine Youtube-Ballade von der unbekannten Sängerin Tanja. 

 

Leider nicht geklappt hat es beim ersten Anlauf für die sympathische Lucy (18, Bild oben li.) aus Landshut. Die stimmgewaltige Jugendliche, deren Eltern aus der Dominikanischen Republik bzw. Großbritannien stammen, scheiterte laut eigener Aussage "an meiner Schüchternheit und der schwachen Bühnenpräsenz". Aufgeben tut sie deswegen nicht: "Ich arbeite jetzt an mir und probiere es nochmal, weil ich jetzt von den Experten weiß, dass meine Stimme auf jeden Fall gut genug ist".  Sie sang 'Unsteady' von X Ambassadors. 

 

Im Laufe des Nachmittags probierten sich viele Landshuterinnen und Landshuter am eigenen Gesangstalent. Das Casting fand am Donnerstag zeitgleich auch in Passau statt. Der Landshuter Truck war am Dienstag in Regensburg, am Mittwoch in Ingolstadt und zieht am Wochenende nach Salzburg, Wien und später nach Mannheim weiter. 

Autor: kr

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:


Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welche Farbe hat eine blaue Tasse?: 


pfeil