05.11.2012 Ergoldsbach

Brutaler Halloween-"Scherz"

Jugendbande drückt Zigarette auf Kopf eines Mädchens aus


Eine Bande Jugendlicher hat an Halloween ein 14-Jähriges Mädchen brutal mit einer glühenden Zigarette misshandelt.

In der Halloween-Nacht, um 20 Uhr, wurde in der Mühlenstraße in Ergoldsbach ein 14-jähriges Mädchen zunächst von einer Gruppe Jugendlicher angepöbelt. Anschließend wurde ihr eine brennende Zigarette an die Schläfe gedrückt. Zudem wurde sie durch Faustschläge ins Gesicht verletzt. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Rottenburg, Tel. 08781-94140.

Autor: Alexander Schmid

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Bitte schreiben Sie Onkel in das Feld.: 


pfeil