06.09.2017 Vilsbiburg

Glückspilz

Gefällter Baum trifft Waldarbeiter

Kettensäge
Foto: 123rf.com
Großes Glück hatte ein Waldarbeiter in einem Forst bei Schaidham im Landkreis Landshut. Der Mann wurde von einem gefällten Baum getroffen aber nur leicht verletzt.

Der Mann (52) war dort am Dienstag alleine mit Baumfällarbeiten beschäftigt. Gegen 10.30 Uhr verkeilte sich zunächst ein umgeschnittener Baum, der sich dann aber plötzlich doch löste und umstürzte. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und wurde vom Baum gestreift. Dabei hatte der Waldarbeiter großes Glück, dass er nur leicht am Knie verletzt wurde. Nach den ersten Feststellungen durfte der Mann nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus Vilsbiburg wieder verlassen.

Autor: lw
Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Welche Jahreszeit kommt nach dem Herbst: 


pfeil