Die Wochenblatt App
15.05.2012 Ergolding

Schwerer Unfall in Ergolding

Fahranfänger rast in Schweinelaster

Unfall in Ergolding
Foto: Sobolewski
Am Dienstag, gegen 6.10 Uhr, kam es auf der Kreisstraße LA 26 in Ergolding zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Fahranfänger schwere Verletzungen erlitt, die Polizei beziffert den entstandenen Gesamtschaden mit rund 50.000 Euro.

 

Der 18-jährige Autofahrer aus dem Landkreis fuhr auf der Ergoldsbacher Straße in Richtung Unterführung zur Autobahn. In einer leicht gezogenen Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort seitlich gegen einen entgegenkommenden Lastwagen, der von einem 45-Jährigen aus dem Landkreis Straubing gelenkt wurde.
Durch den Aufprall erlitt der Fahranfänger schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungsdiens t in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
 
Der Fahrer des Lkws wurde nur leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 50.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet. Der Streckenabschnitt der Kreisstraße LA 26 zwischen dem Bauhof und der Zufahrt zur Rottenburger Straße war bis gegen 9.50 Uhr komplett gesperrt.

Unfall Ergolding Lastewagen
Bild(er) ansehen
Der Lastwagenfahrer erlitt nur leichte Verletzungen.


Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Tragen sie bitte das folgende Wort ein: Katze: 


pfeil