Die Wochenblatt App
30.07.2012 Landshut

Tierquälerei

Der Hund im Backofen


Stundenlang musste am Freitag ein Hund bei brütender Hitze in einem geparkten Auto im Gutenbergweg ausharren.

Zeugen hatten dann gegen 11.30 Uhr die Polizei um Hilfe gerufen. Die Beamten befreiten den Vierbeiner aus dem Glutofen und brachten ihn ins Tierheim. Gegen den 46-jährigen Hundehalter wird jetzt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Autor: ad

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Weiviel ist zehn plus zehn ? (Zahl eingeben): 


pfeil