wahlen
18.07.2012 Landshut

Wer ist Ihre Favoritin? Stimmen Sie ab!

Bikinigirl 2012: So sexy kann der Sommer sein


Heiß, heißer, Bikinigirl! Ab heute bringen unsere sieben Beachbabes den Sommer zurück nach Landshut und buhlen um die Gunst ihrer Fans.

 

Denn natürlich wollen das Wochenblatt, Saturn im Landshut Park und die Raap Studios auch in diesem Jahr von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, wissen, welche der sieben Kandidatinnen Ihrer Meinung nach das Siegerkrönchen verdient hat. 
Also spielen Sie Jury und stimmen Sie ab sofort bis Montag, 30. Juli, 9 Uhr, ab. Hier geht's zum Voting.
 
Dass die Entscheidung keinesfalls leicht fallen dürfte, das war schon während des Shootings am vergangenen Samstag klar. Denn mit Zsolt Raap war nicht nur ein professioneller Fotograf am Werk, sondern zeitgleich auch noch ein echter Werbefachmann – die Raap Studios sind eine Agentur für Fotografie mit dem Schwerpunkt Werbung –, der weiß, wie man selbst aus sowieso schon hübschen Mädels noch mehr herausholt und damit für unvergessliche Fotos mit „Wow-Effekt” sorgt. 
 
Selbst von den wenig sommerlichen Temperaturen am Samstag ließen sich die Models und ihr Fotograf die Laune nicht verderben und trotzten Wind und Wolken mit einer großen Portion Humor. „Tja, das ist halt nicht die Dom Rep, sondern die Bun Rep“, scherzte Zsolt Raap, als sich die Mädels tapfer in das kühle Nass des Badesees stürzten. Ein Einsatz, der sich aber sichtlich gelohnt hat. 
Denn neben den Aufnahmen zwischen dem Schilf, am Seeufer oder an einer der vielen anderen Locations waren es gerade die Wasseraufnahmen, die das Blitzlichtgewitter in der freien Natur zu einem Erlebnis der ganz besonderen Art für unsere Bikinigirls machten.
 
Herausgekommen sind am Ende jede Menge traumhafte Fotos, die wir Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, nun auch nicht länger vorenthalten möchten. 
 

Kristin

Tina

Martina

Julia

Corinna

Darja

Marina

 
Wer sich schließlich für eine Badenixe  entschieden hat, der gibt seiner Favoritin einfach per Online-Voting seine Stimme. Mehrfach-Abstimmungen mit Zeitverzögerung sind zugelassen, gleichzeitig behält sich das Wochenblatt jedoch das Recht vor, einzelne Teilnehmerinnen bei festgestellten Manipulationen aus der Wertung zu nehmen.
Das Online-Voting ist bis Montag, 30. Juli, 9 Uhr freigeschaltet. Den drei Strandschönheiten mit den meisten Stimmen werden ihre Platzierungen am Ende von Saturn im Landshut Park mit tollen Gewinnen versüßt: Für das „Saturn- und Wochenblatt-Bikinigirl 2012“ gibt es einen Samsung 3D TV 37 D 6200 im Wert von 649 Euro. Die Zweitplatzierte darf sich auf einen Apple i-Pod Touch 8 GB in Schwarz (Wert 169 Euro) freuen. Und auf unser Bikinigirl auf Platz 3 wartet ein Sony Mp 4 Player 8 GB in Rosa (Wert: 89 Euro). 
Es wird also ein spannender und vor allem heißer Sommer!

Die Making of-Bilder

Autor: Sabrina Walter
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
Kommentare ansehenKommentieren
Dieses Thema kann nicht mehr kommentiert werden.