04.09.2017 Altfraunhofen

Motorrad prallt frontal in Pkw

Biker wird bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Unfall bei Altfraunhfen
Foto: fib
Ein 25 Jahre alter Mann ist bei einem Unfall im Landkreis Landshut am Montag lebensgefährlich verletzt worden. Der Biker hatte einen Lkw überholt und war dann frontal in einen entgegenkommenden Pkw gekracht.

Ein 68-jähriger Mann fuhr am Montag gegen 17 Uhr mit seinem Lkw die Staatsstraße 2054 von Altfraunhofen kommend in Richtung Geisenhausen. Kurz nach Reifensberg wurde er dann von einem 25-jährigen Biker überholt. Der hatte offensichtlich einen entgegenkommenden BMW mit dessen 56-jährigem Fahrer übersehen und prallte ungebremst gegen den Wagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Motorrad samt Fahrer gegen die linke Seite des Lkw geschleudert und kam anschließend auf der linken Fahrbahn völlig zerstört zum Liegen. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort mit der Front gegen einen Baum im Straßengraben.

 

Der Lenker des Motorrads wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Regensburg geflogen. Er befindet sich zum derzeitigen Zeitpunkt immer noch in kritischem Zustand. Der Pkw-Lenker wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen vorsorglich in Krankenhaus Achdorf eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Autor: lw

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wie alt ist ein ziebzig Jahre alter Mann? (Zahl eingeben): 


pfeil