04.10.2017 Landshut

Tätlicher Angriff in einer Landshuter Wohnung am Montag

31-Jähriger ging mit Messer auf Bekannten los!

Messerstecher, Messer
Foto: 123rf.com
Am Montag kam es gegen 18 Uhr in einer Wohnung in der Schwimmschulstraße zu einer handfesten Auseinandersetzung, in deren Verlauf der ein 31-Jähriger versuchte, auf einen 27-Jährigen mit einem Messer einzustechen.

Der 31-Jährige und der 27-Jährige waren am Montagabend, 2. Oktober, im Streit aneinandergeraten. Der Ältere zückte daraufhin ein Messer und wollte auf den Bekannten losgehen. Ein 26-Jähriger, der sich ebenfalls in der Wohnung aufhielt, konnte den 31-Jährigen davon abhalten, auf den 27-Jährigen einzustechen. Der Angreifer konnte wenig später von einer verständigten Polizeistreife noch am Tatort angetroffen und festgenommen werden. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung niemand.

 

Der 31-Jährige wurde tags drauf – am 3. Oktober – auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Es erging Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des versuchten Totschlags, er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Die Ermittlungen der Kripo Landshut dauern an.  

Autor: lw

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort:

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Kommentare ansehenKommentieren

Titel:
Text:
 
(noch Zeichen)
Unregistrierte Nutzer
 
 

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Geben Sie bitte folgende Daten an.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden! Mit dem Login erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden.

gewünschter Benutzername:
gewünschtes Passwort:
Wiederholung Passwort:
Email:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist tausendeinhundert und fünf: 


pfeil