Wochenblatt

Polizei bittet um Hinweise

Diebe knacken Autos und stehlen Wertsachen

Polizeiauto

Am Samstag wurden in Landshut drei Autos aufgebrochen, um darin befindliche Wertsachen zu stehlen. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise aus der Bevölkerung. mehr ...

Rote Raben_Stuttgart

Schade! Die Roten Raben haben das Bundesliga-Heimspiel gegen Allianz MTV Stuttgart mit 1:3 verloren. 1.209 Zuschauer sahen eine hochintensive, spektakuläre Partie, in der die Vilsbiburgerinnen mit 25:22, 20:25, 31:33 und 23:25 den Kürzeren zogen. mehr ...

Valentinstag bei Wochenblatt Eigenart

Der 14 Februar naht sich hier noch schöne Geschenke sichern mehr ...

9:4 Kantersieg gegen Selb

EV Landshut schon wieder in Torlaune

Oberliga Süd: EV Landshut - Selber Wölfe

Der EV Landshut kommt kurz vor Ende der Hauptrunde in der Eishockey-Oberliga immer besser in Fahrt. Gegen Selb gelang den Schützlingen von Trainer Bernie Englbrecht am Freitagabend ein furioser 9:4-Heimspielerfolg, der die Chancen auf eine direkte Playoff-Qualifikation erhöht hat. mehr ...

Rote Raben_Stuttgart

Am Samstag werden die Volleyball-Damen aus Vilsbiburg vor heimischem Publikum auf höchstem Niveau gefordert. Es steht das Duell mit dem Allianz MTV Stuttgart auf dem Programm. mehr ...

Versuchter Drogenschmuggel unterbunden

Ehefrau belieferte Häftling mit "Spice"

Die JVA Landshut.

Die Polizei hat einen versuchten illegalen Handel mit Kräutermischungen in der Landshuter Justizvollzugsanstalt aufgedeckt. mehr ...

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen

Nachbarin alarmiert Polizei

Ergolding: Drei Burschen zündeln in leerem Haus

Drei junge Burschen haben am Donnerstag, 11. Februar, in einem leerstehenden Wohnhauskomplex in der Holunderstraße in Ergolding Papier angezündet. Es entstand geringer Schaden. Die Kripo Landshut ermittelt. mehr ...

Wochenblatt
-Anzeige-

Buchen Sie hier Ihren Firmenartikel

Infos aus dem Geschäftsleben

Wollen auch Sie das Wochenblatt online nutzen um Ihre Firma zu bewerben, eine Veranstaltung zu präsentieren oder eine Mitarbeiter-Ehrung? mehr ...

Autofahren

Neuer Service der Führerscheinstelle

Führerschein fertig? Dann klingelt das Handy!

Wer im Landkreis Landshut auf seinen neuen Führerschein wartet, wird ab sofort von der Führerscheinstelle noch schneller informiert. Wo bisher die Benachrichtigung per Brief erfolgte, wird nun eine SMS-Nachricht geschickt, wenn der Führerschein zur Abholung bereit liegt. mehr ...

Wohngeld

Gesetzesänderung

Wohngeld und Einkommensgrenzen angehoben

Die Bundesregierung hat kürzlich das Wohngeldgesetz reformiert und die bestehenden Einkommens- und Mietobergrenzen deutlich angehoben. So sollen deutlich mehr Rentner und Bürger mit niedrigem Verdienst und vor allem Alleinerziehende und kinderreiche Familien unterstützt werden als bisher. mehr ...

Polizeiauto

Wer kann der Polizei Tipps geben?

Landshut: Vier Unfallfluchten an einem Tag

Die Landshuter Polizei bittet zu folgenden Unfallfluchten, die sich alle am 11. Februar ereignet haben, um Hinweise aus der Bevölkerung: mehr ...

Familienkinderkrankenschwestern_Abschluss

KoKi gratuliert Familienkinderkrankenschwestern

Das Wohl des Kindes steht stets im Mittelpunkt

Einen einjährigen Weiterqualifizierungslehrgang zur Familienkinderkrankenschwester haben jüngst 18 Kinderkrankenschwestern aus ganz Niederbayern erfolgreich abgeschlossen. Der Lehrgang wurde von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) der Stadt Landshut in Kooperation mit der Bundesinitiative Netzwerke "Frühe Hilfen", dem Bayerischen Familienministerium und dem ZBFS-Bayerisches Landesjugendamt organisiert und durchgeführt. mehr ...

Valentinsschatz

Ehrung der Gartenbaugruppe

OB Hans Rampf ist wieder der "Valentinsschatz"

Das freut den Oberbürgermeister: Die Gartenbaugruppe Landshut (Vertretung der Blumenfachgeschäfte und Gärtnereien) hat den Rathauschef auch in diesem Jahr zu ihrem Valentinsschatz auserkoren. mehr ...

Drogen_Ergoldsbach

Internethandel mit Betäubungsmitteln

Kripo macht Drogenfund in Ergoldsbacher Wohnung

Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung wurden am Dienstag 12 Gramm Amphetamin und kiloweise Grundstoffe zur Herstellung von Kräutermischungen in einer Ergoldsbacher Wohnung gefunden. Die Kripo Landshut ermittelt. mehr ...

Schild Baustelle

Wegen Kanalbauarbeiten

Verkehrsbehinderungen am Dienstag in der Podewilsstraße und Am Alten Viehmarkt

Am Dienstag, 16. Februar, ab 8 Uhr, erfolgen am Alten Viehmarkt und an der Podewilsstraße Kabelbauarbeiten. Im Zuge der Baumaßnahme wird auf der Podewilsstraße die Geradeaus- und Rechtsabbiegespur in Höhe des City Center Landshut gesperrt. mehr ...

Gero Furmaniak

Sportskanone tritt in die Pedale

Gero ist Landshuts "Super-Cycler"

Dass zu Sport Ausdauer und Disziplin gehören, zeigt das Beispiel Gero Furmaniak. Der 66-jährige Landshuter tritt seit zwanzig Jahren im FIT PLUS in der Altdorfer Straße in die Pedale. mehr ...

Telefon

Polizei warnt vor fieser Masche

Am Telefon: Betrüger wollten Landshuter Rentner Geld abknöpfen

Mit dem vorgegaukelten Gewinn bei einem Preisausschreiben versuchen Telefonbetrüger an das Geld ihrer Opfer zu kommen. mehr ...

Gambke_Red-Hand-Day

MdB Gambke setzt Zeichen

Rote Hände gegen Kindersoldaten

Am Freitag, 12. Februar, findet der "Red-Hand-Day" statt. Dabei handelt es sich um eine weltweite Initiative gegen den Einsatz von Kindersoldaten. Auch Landshuts Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gambke (B'90/Die Grünen) macht bei der Aktion mit. mehr ...

Unfall in der Neuen Bergstraße

Landshut: Fußgängerin von Auto erfasst

In der Neuen Bergstraße (B15) ist es am Donnerstagvormittag zu einem Unfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin gekommen. mehr ...

mehr Bilder ansehen
Traktor

Ein Rausch und seine Folgen

Betrunkener 18-Jähriger klaut Traktor, um geklauten Radlader zu bergen

Das muss ein Mordsrausch gewesen sein: Am Donnerstagmorgen klaute ein betrunkener 18-Jähriger aus dem Landkreis Landshut erst einen Radlader und dann noch einen Traktor. Mit der Landmaschine wollte er das schwere Gerät bergen, das er zuvor in einen Graben gesetzt hatte. mehr ...

Verurteilter Georgier

Spektakuläre Einbruchserie

100.000 Euro-Coup: Haftstrafe für "geduldeten" Georgier

Zusammen mit einem Komplizen aus der Asylbewerberunterkunft in Geisenhausen ist ein in Deutschland geduldeter Georgier für eine Einbruchserie verantwortlich. In einem Fall erbeuteten sie Schmuck und Uhren im Wert von 100.000 Euro. Jetzt wurde Vilen P. zu einer Haftstrafe verurteilt. mehr ...

Das Landshuter Wochenblatt erreicht mit knapp 6.000 Fans auf Facebook viele Nutzer, die sich für Regionales interessieren. Doch wie bekomme ich schneller Neuigkeiten mit?

Internet

Auf Facebook immer Top aktuell: Wochenblatt-Nachrichten als Erstes anzeigen

Das Landshuter Wochenblatt erreicht mit knapp 6.000 Fans auf Facebook viele Nutzer, die sich für Regionales interessieren. Doch wie bekomme ich schneller Neuigkeiten mit? mehr ...

Brutaler Beziehungsstreit

Polizei fasst Messerstecher

Der Messerstecher, der am Montag seine ehemalige Lebensgefährtin in Landshut schwer verletzt hat, sitzt hinter Schloss und Riegel. Laut Mitteilung der Polizei wurde der Mann gefasst mehr ...

Kaufen und verkaufen

Radl-Basar in Geisenhausen

Am Samstag, den 27. Februar, heißt es wieder Schnäppchen machen beim Radl-Basar in Geisenhausen. Gebrauchte Vehikel können ver- und gekauft werden. Hierzu zählen nicht nur Fahrräder, sondern auch Kinderwagen, Bobbycars, Dreiräder, Einräder, Kindersitze fürs Auto und Ähnliches. mehr ...

ehem. Edeka-Markt

Stadt will "Schandfleck" beseitigen

Innere Münchener Straße: Lebensmittel um jeden Preis

Tote Hose! Seit rund fünf Jahren steht der ehemalige Edeka-Markt in der Inneren Münchener Straße leer. Das will die Stadt nun mit aller Macht ändern. Ein neuer Bebauungsplan zwingt den Eigentümer des Gebäudes zur Markt-Nutzung. mehr ...

Zensus

Interviewer sind unterwegs

Mikrozensus: 300 Landshuter Haushalte werden befragt

Auch in diesem Jahr wird in Deutschland wieder der Mikrozensus durchgeführt, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60.000 Haushalte in Bayern, davon circa 300 in der Stadt Landshut, von Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrem Pendlerverhalten befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht. mehr ...

Polizeiauto, Polizei, Streifenwagen

Die Polizei findet's weniger komisch

Remmidemmi beim Fasching in Geisenhausen

Die Polizei hatte beim Fasching in Geisenhausen alle Hände voll zu tun. Neben Streitereien und Körperverletzungen löste ein Festzelt eine größere Polizeiaktion aus. Und dann kippte auch noch ein Festwagen um. Die Chronologie der Ereignisse: mehr ...

Fritz Wepper

Fritz Wepper verliert in Landshut Geldklammer

Um Himmels Willen, wo ist denn nur mein Geld geblieben?

Erfolgreiche Schauspieler haben die Taschen voller Geld, glaubt man den Boulevardzeitungen. Bei Fritz Wepper war das zumindest an einem Tag im letzten Juli ganz anders. Da stieg er aus einem Landshuter Taxi mit leeren Taschen aus. Im Auto hatte er unbemerkt seine Geldklammer mit einem dicken Bündel Euro-Scheine verloren. Weppers Glück: Der nächste Fahrgast war ein ehrlicher Finder. Bei ihm bedankte sich der TV-Star am Freitag persönlich. mehr ...

Bayern trauert, politischer Aschermittwoch entfällt

Kein politisches Gepolter am Tag nach Bad Aibling

Bayern trauert um die Opfer des Zugunglücks in Bad Aibling. Am Aschermittwoch wurde alle traditionellen politischen Veranstaltungen abgesagt, die an diesem Tag stattgefunden hätten. mehr ...

Isargestade

Kollektiv-Vorwurf löst sich in Luft auf

Von wegen herzlose Landshuter: 87-Jähriger bekam sofort Hilfe

Diese Meldung schockte ganz Bayern: Ein 87-jähriger Mann liegt hilflos auf dem Gehweg neben seinem Rollator, Passanten gehen achtlos vorbei – und keiner hilft. Wenig später stirbt der Mann im Krankenhaus. Mittlerweile stellt sich der tragische Fall, der sich am Mittwoch, 27. Januar, gegen 18.25 Uhr ereignet hat, allerdings ganz anders dar. mehr ...

Brutaler Angriff am frühen Morgen

Quintett aus dem Rottal prügelt Duo in Landshut krankenhausreif

Am frühen Samstagmorgen ist es in der Landshuter Altstadt zu einer schweren Schlägerei gekommen. Zwei Männer wurden dabei von fünf Angreifern krankenhausreif geprügelt. Die Täter wurden gestellt, jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. mehr ...

Rettung, Rettungsdienst

Wer verursachte die Massenkarambolage auf der A92

Zehn kaputte Autos, eine Schwerverletzte und ein flüchtiger Fahrer

Massencarambolage auf der A92 bei Wörth an der Isar. Am Freitag gegen 13.15 Uhr sind dort zehn Autos ineinandergekracht. Ein Mensch wurde schwer, sechs weitere leicht verletzt. Noch immer sucht die Polizei nach dem Auslöser der verhängnisvollen Kettenreaktion. Wieder wurde keine Rettungsgasse gebildet. mehr ...

Direkter Draht zur Verwaltung

OB Rampf lädt zur Bürgerversammlung

Oberbürgermeister Hans Rampf lädt die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Berg am Mittwoch, 24. Februar, zu einer Bürgerversammlung in die Aula der Grundschule Berg ein. mehr ...

Polizeihubschrauber

Hubschrauber im Einsatz

Mann verletzt Frau mit Messer – Fahndung im Landshuter Industriegebiet

Eine Hubschrauber der Polizei kreist derzeit (Montag, 14.45 Uhr) über dem Landshuter Industriegebiet und der Marktgemeinde Ergolding. mehr ...

Landkreisbewohner tickt plötzlich aus

Betrunkener bedroht Security mit Schreckschusspistole

Gar nicht komisch: Ein Betrunkener aus dem Landkreis Landshut hat am Sonntag auf einer Faschingsveranstaltung einen Sicherheitsmann mit einer Pistole bedroht. mehr ...

Drogenplantage

Marihuana, LSD und Ecstasy

Polizei entdeckt Drogenplantage in Kumhausen

Den Landshuter Drogenfahndern ist ein Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität gelungen. In Kumhausen entdeckten sie eine Drogenplantage. Ein 31-Jähriger wurde festgenommen. mehr ...

Rumäne dreht an Tankstelle komplett durch

Pöbler will Polizeihund die Pfote brechen

Bei einem Einsatz gegen einen Pöbler ist in Landshut ein Polizeibeamter an Freitagabend verletzt worden. Auch von einem Polizeihund ließ sich der Mann nicht beeindrucken. Im Gegenteil. mehr ...

Schwimmschule Landshut

Am Sonntag in der Schwimmschule

Landshut: 12-Jährige von afghanischem Teenager belästigt

Am Sonntagnachmittag hat ein 17-jähriger Asylbewerber im Landshuter Hallenbad ein 12-jähriges Mädchen belästigt. Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln wegen des Verdachts der sexuellen Beleidigung bzw. Nötigung. mehr ...

Rote Raben-Trainer Jonas Kronseder.

Starke Vilsbiburger Leistung beim 2:3 in Schwerin

Rote Raben holen wichtigen Auswärtspunkt

Starke Leistung und ein überraschender Punktgewinn als Lohn für die Kronseder-Truppe in Schwerin. mehr ...

Schild Unfall

75.000 Euro Sachschaden

Unfallserie auf der A92 fordert sieben Verletzte

Am Freitag, 5. Februar, gegen 13.15 Uhr ereignete sich im Gemeindebereich Wörth an Isar eine Unfallserie mit insgesamt zehn beteiligten Fahrzeugen und einer schwer- und sechs leichtverletzten Personen. Das gesamte Unfallgeschehen hatte im dichten Berufs- und Pendlerverkehr einen 15 Kilometer langen Stau in Fahrtrichtung Deggendorf zur Folge. mehr ...

Drogen, Joint, Cannabis, Haschisch, Marihuana

35-jähriger Slowake auf der Anklagebank

50 Kilogramm Marihuana organisiert: Drogenvermittler sieht sich als "Gutmensch"

Bei der Kripo hatte er umfassend über die vierköpfige polnische Bande ausgepackt, für die er 50 Kilogramm Marihuana aus Tschechien organisiert hatte. Seinen Part allerdings will der 35-jährige Slowake aus Reisbach klein reden: Er habe nur ab und zu ein paar Gramm als Belohnung bekommen, beteuerte er am Freitag vor dem Landshuter Landgericht. mehr ...

Lagebesprechung von Srna Markovic (6), Mona Elwassimy (15) und Barbara Wezorke (7).

Volleyball-Damen vor Auswärtsspiel

Rote Raben können in Schwerin frei aufspielen

Die Volleyballerinnen aus Vilsbiburg sind vor dem Auswärtsspiel in Schwerin klar in der Außenseiterrolle. Doch weil die Favoritinnen aus dem hohen Norden zuletzt schwächelten, liegt vielleicht eine Sensation in der Luft. mehr ...

Maximilianstrasse

Bausenat gibt grünes Licht für Bebauungsplan

Landshut: Holzbauten für Flüchtlinge in der Maximilianstraße?

Auf dem Areal zwischen Maximilianstraße und Sigmund-Schwarz-Straße (Foto) könnten demnächst 24 Wohnungen für anerkannte Flüchtlinge entstehen. Der Bausenat hat am Freitag einen entsprechenden Bebauungsplan in Auftrag gegeben. mehr ...

Hubert Aiwanger Freie Wähler 2014

Politik

Hubert Aiwanger bleibt Fraktionschef der Freien Wähler im Bayerischen Landtag

Hubert Aiwanger ist erneut zum Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler im Bayerischen Landtag gewählt worden. mehr ...

Böse Überraschung

Einbrecher machen fette Beute

Einbrecher haben iin Landshut Schmuck im Wert eines fünfstelligen Betrags erbeutet. mehr ...

Kindernarrhalla Altdorf 2016

Schwung im Büro-Alltag

Kindernarrhalla begeistert Landratsamt

Mit flotten Sprüchen und noch viel flotteren Tanz-Darbietungen haben die Mädchen und Buben der Kindernarrhalla Altdorf zahlreiche Mitarbeiter des Landkreises Landshut am Donnerstag zu begeistertem Applaus hingerissen. mehr ...

Schnipp, schnapp, Krawatte ab!

Landshuter Narren suchen den Oberbürgermeister heim

Ran an Rampfs Schlips!

Am Unsinnigen Donnerstag musste die Krawatte von Oberbürgermeister Hans Rampf dran glauben. mehr ...

Brauhaus Koller-Büchl

Stephan Koller musste Leitung nach Jahrzehnten abgeben

Führungswechsel an der Spitze im Landshuter Brauhaus

Es ist nur eine Unterschrift – aber sie hat Symbolkraft. Wer heuer eine Einladung zum Auftakt des Starkbierfestes bekommen hat und sie genauer ansieht, der wird verwundert feststellen: Erstmals seit Jahren taucht der Name Stephan Koller als einer derjenigen, die zu dem gesellschaftlichen Ereignis einladen, darauf nicht auf. mehr ...

Landshut Park

Handys und Elektroteile im Wert von mehreren Tausend Euros erbeutet

Einbrecher im Landshut Park richten hohen Schaden an

In der Nacht von Sonntag auf Montag drangen bislang unbekannte Täter in den Landshut-Park ein und richteten hohen Schaden an. Die Kripo Landshut ermittelt. mehr ...

Penetrante Betrüger

Drohungen vom angeblichen Microsoft-Mitarbeiter

Die Betrüger werden immer dreister. Am Telefon hat sich jetzt ein Anrufer bei einer Frau aus Pfeffenhausen als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben und die Frau bedroht. mehr ...

OB Hans Rampf: »Wir freuen uns uber viele weitere Unterstutzer.«

Ehrenamtskarte: Unternehmer können sich als „Akzeptanzstelle“ bewerben

Neukunden gewinnen und dabei Gutes tun

Bayernweit kostenfrei beworben werden und gleichzeitig das Ehrenamt unterstützen – das können jetzt auch Gewerbetreibende aus dem Stadtgebiet Landshut. mehr ...