wahlen
01.10.2012 Nandlstadt

Die Fundsachen vom Flughafen

Eine ziemlich irre Versteigerung


Am Hopfenfestsamstag, 6. Oktober, findet ab 13.00 Uhr in der Festhalle von Nandlstadt in der Holledau eine große, sehr rasante Fundsachenversteigerung durch den Flughafen München statt.

Im Stil einer amerikanischen Viehversteigerung, also sehr rasant, wird Josef „Sepp“ Mittermeier die Fundsachen an den Mann bringen. Versteigert werden Armbanduhren, Modeschmuck, Kugelschreiber (Mont Blanc), Handys (Black Berry, Nokia, Samsung, Sony-Ericsson), Kameras (Canon, Fuji, Kodak, Knoica, nikon, Sony, Panasonic), eine Spiegelreflexkamera (Canon), Notebooks (Apple, Fujitsu, Compaq, Sony), diverse elektrische Kleingeräte (z. B. MP§- und DVD-Player, E-Books, Nintendo, Navigationsgeräte), Markenbrillen, auch Lese- und Sonnenbrillen, Diverses in Kartons (zum Beispiel Bücher in Deutsch und Englisch, CDs, Parfums), Feuerzeuge, Taschen- und Stockschirme, Gehstöcke, leere Reisetaschen, Rucksäcke, Handtaschen, Etuis, Handschuhe, Schals, diverse Kinder-, Damen- und Herrenbekleidung.

 

Die Sachen können ab 10.30 Uhr in der Hopfenhalle besichtigt werden. Kathi Bauer von der Marktgemeinde: „Ob Sie auf der Suche nach einem Schnäppchen sind oder einfach nur zuschauen wollen – Sie sind herzlich willkommen zu dieser Neuheit auf dem Hopfenfest!” - Das wird sich der eine oder andere nicht entgehen lassen, schätzt die Redaktion optimistisch.

Autor: pm/ik

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: