wahlen
08.10.2012 Bad Abbach

Am späten Montagnachmittag

B 16 gesperrt: Unfall auf der Umgehungsstraße


Bei einem Verkehrsunfall auf der Umgehungsstraße zur derzeit in diesem Bereich gesperrten B 16 um Bad Abbach auf Höhe Peising ist am Montag gegen 17 Uhr ein PKW in die Fahrerseite eines entgegen kommenden LKS gefahren

 

Nach ersten Angaben der Polizei kam es am späten Montagnachmittag gegen 17 Uhr auf der Umfahrungsstraße um Bad Abbach auf Höhe Peising zu einem Verkehrsunfall.
 
 
Ein blauer PKW Ford kam aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in die Fahrerseite eines entgegenkommenden LKWs.
 
 
Der Ford-Fahrer erlitt dabei leichte bis mittelschwere Verletzungen, der LKW-Fahrer einen Schock. Durch die schnelle Reaktion des LKW-Lenkers, er konnte noch nach rechts ausweichen, wurde wohl ein weitaus schlimmerer Unfallausgang verhindert. Wieso der PKW Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar. Möglicherweise blendete ihn die Sonne oder er fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit, wobei es sich hier um Vermutungen handelt.
 
 
Der PKW-Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am LKW entstand nur ein geringerer Schaden, der blaue Ford wurde stark beschädigt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Peising und Bad Abbach. Näheres liegt noch nicht vor.

Autor: pm/ik
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: