Die Wochenblatt App
16.06.2012 Abensberg

Abensbergerinnen von Polizei gestoppt

A93: Mädchen radeln nachts zum Feiern

Stop
Foto: Christa Latta
Da schau hin - zwei 15jährige Abensbergerinnen wurden in der Nacht zum Samstag auf der Autobahn zwischen Abensberg und Hausen von der Polizei gestoppt. Sie waren mit ihren Fahrrädern in die Partyhauptstadt Regensburg unterwegs.

Wie Beamte der Polizeiinspektion Mainburg bestätigten, wurden am frühen Samstagmorgen zwei junge Abensbergerinnen auf der A 93 zwischen Abensberg und Hausen gestoppt; die beiden 15jährigen waren mit ihren Rädern nach Regensburg unterwegs. Dortiges Ziel war die Nachtszene. Um diese Zeit sei ja kein Zug mehr unterwegs, so die beiden jungen Feierdamen gegenüber den Polizeibeamten. 

Autor: pm/ik
Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: