20.03.2017 Pentling

Wer kann Hinweise geben?

Vandalen demolieren zwei Autos am Pendlerparkplatz – 32.000 Euro Schaden!

Polizeiauto
Foto: Ursula Hildebrand
Am Pendlerparkplatz der Autobahn A93 bei Bad Abbach wurden am Sonntag, 19. März, zwei Fahrzeuge regelrecht demoliert.

Einer der Geschädigten hatte seinen Pkw am Pendlerparkplatz zwischen 15 und 22.30 Uhr abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass sein Pkw und auch ein anderes geparktes Fahrzeug schwer beschädigt wurden. An einem schwarzen Audi A6 Kombi wurden unter anderem die Türgriffe herausgerissen, die Türen, das Dach und die Motorhaube verkratzt bzw. eingedrückt und zudem die Scheinwerfer eingeschlagen.

 

Am zweiten Fahrzeug, einem silberfarbenen Ford, wurden die Windschutz- und Heckscheibe eingeschlagen, die Zierleiste und Türgriffe herausgerissen, das Dach und die Türen zerkratzt und die Reifen zerstochen.

 

Wer für den Vandalismus, bei dem ein geschätzter Gesamtschaden von rund 32.000 Euro an beiden Fahrzeugen entstand, verantwortlich ist, ist vollkommen unklar. Zur Ermittlung der Täter bittet die PI Neutraubling unter der Teelfonnummer 09401/ 93020 um Hinweise bzw. verdächtige Wahrnehmungen im Bereich des Pendlerparkplatzes.

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: