20.03.2017 Landkreis Kelheim

Vorsicht!

Achtung! Die Polizei warnt vor dubiosen Messer- und Scherenschleifern

Blaulicht Polizei
In den letzten Tagen waren im Landkreis Kelheim und auch überörtlich in Niederbayern so genannte Messer- beziehungsweise Scherenschleifer unterwegs.

Diese bieten vor allem Landwirte Schleifarbeiten diverser Arbeitsmittel, wie zum Beispiel Bohrer, Sägeblätter, Kettensägen, etc. an.

 

Achtung! Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, diese Dienstleistungen nicht in Anspruch zu nehmen. Diese werden in aller Regel in minderwertiger Qualität durchgeführt und zu überteuerten Preisen angeboten!

Autor: pm / uh

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: