Die Wochenblatt App
02.07.2012 Reisbach

Fahrer kommt schwer verletzt ins Krankenhaus

Quad fährt gegen Baum


Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Quad ereignete sich Sonntagvormittag bei Reisbach. Der Fahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Am Sonntag kurz nach 11 Uhr verließ der Quad-Fahrer das Quad-Treffen beim Bayern-Park und fuhr Richtung Haberskirchen auf der Staatsstraße. An einer Rechtskurve im Waldbereich verlor er aus noch unbekanntem Grund die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er fuhr noch einige Meter im Straßengraben und prallte schließlich gegen einen Baum.

 

Der Quad-Fahrer wurde schwer verletzt und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik. Ein nachfolgender Motorrad-Fahrer hatte den Unfall zwar nicht gesehen, doch kann durch seine Aussage jede Fremdbeteiligung eines anderen Verkehrsteilnehmers ausgeschlossen werden.

 

Zur Absicherung der Unfallstelle und Umleitung während der Hubschrauberlandung waren die Feuerwehren Failnbach und Reisbach im Einsatz.

Autor: kx

Weitere Nachrichten aus dem selben Ort: